So erreichen Sie uns

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sind Reisen in Sri Lanka und Ayurvedakuren in unserem Gesundheitszentrum wieder möglich. Für die Einreise in Sri Lanka benötigen Reisende einen negativen PCR-Test, der beim Boarding des Fluges nicht älter als 72 Stunden sein darf und der von einem zertifizierten Labor durchgeführt worden sein muss. Das Testergebnis des PCR oder Antigen-Tests muss in englischer Sprache sein. Es gelten unterschiedliche Reisebestimmungen für geimpfte und ungeimpfte Touristen. Gerne informieren wir unsere Gäste über die aktuellen Vorgaben. 

 

Transfer vom Flughafen Colombo nach Nilaveli und zurück

Gerne organisieren wir Ihren Transfer nach Nilaveli mit einem Fahrer, der Sie am Flughafen Colombo abholt und im klimatisierten Fahrzeug direkt ins Ayurveda-Zentrum chauffiert. Die Fahrzeit beträgt je nach Tageszeit und Verkehrsaufkommen vier bis sechs Stunden. 

 

Falls Sie die lange Reise etappieren und sich vor der Fahrt nach Nilaveli etwas akklimatisieren möchten, empfehlen wir eine Übernachtung in Negombo in Flughafennähe. Wir sind gerne bei der Vermittlung einer Unterkunft behilflich.

 

Für Ihre Rückreise organisieren wir für Sie auf Wunsch einen Transfer zum Flughafen Colombo. Möchten Sie noch eine Nacht in der quirligen Hauptstadt Sri Lanka’s verbringen, so wird Sie der Fahrer zu einer Unterkunft in Colombo bringen.

Transfer-Preise (pro Weg)

120 CHF / 1 Person

60 CHF pro Person bei Transfer für 2 Personen

30 CHF pro Person bei Transfer für 4 Personen

Visum

Das Visum für Sri Lanka kann auf der Website der sri-lankischen Immigrationsbehörde beantragt werden. Die sri-lankische Immigrationsbehörde genehmigt das Visum in der Regel innerhalb von 2 bis 48 Stunden. Die Gebühr für das Visum beträgt 35 USD pro Person für einen touristischen Aufenthalt in Sri Lanka von bis zu 30 Tagen. Das Visum kann vor Ort bei Bedarf verlängert werden. 

Gesundheitskarte

Vor der Einreise in Sri Lanka muss eine Gesundheitskarte (Health Declaration) ausgefüllt werden. Die Gesundheitskarten werden auch im Flugzeug ausgeteilt und liegen vor dem Einreiseschalter in Sri Lanka auf.