Pflanzenheilkunde, Kräuteröle, Präparate

Die Tradition der ayurvedischen Pflanzenheilkunde (Dravyaguna Vignyana) ist ein wichtiger Bestandteil der ayurvedischen Heilkunst. Eine Vielfalt von einheimischen Kräutern wird eingesetzt, um Ungleichgewichte auszubalancieren. Zudem wird jede Kräuterrezeptur individuell auf die Konstitution abgestimmt.

 

Sie erhalten während der Kur speziell für Sie ausgewählte ayurvedische Präparate, die sich meist aus Kräuter- oder Gewürzdekokten, -presslingen, -pulvern oder -pasten zusammensetzen und zu den Mahlzeiten gereicht werden. Sämtliche Kräuter, Tinkturen und Säfte sind in der Ayurveda-Kur inbegriffen. Sie werden Ihnen von den Ärzten / Ärztinnen persönlich abgegeben.

 

Der überwiegende Teil der Kräuteröle wird direkt im Ayurveda-Zentrum mit viel Sorgfalt nach altüberlieferten Rezepten hergestellt. Qualität und Reinheit der Rohstoffe sind grosse Anliegen. Die Präparate werden von einer staatlich geprüften Firma in Sri Lanka bezogen.